Klettern unter Corona

Ab dem 21.5.2021 dürfen wir unter Auflagen wieder in der Halle klettern. Diese Auflagen sind temporärer Bestanteil unserer Hallennutzungs-vereinbarung und müssen zwingend eingehalten werden.

Am 10.8.21 hat Bayern seine 13. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung zum 23.08.21 angepasst.

  • 3G Ab einer Inzidenz im Landkreis Cham von 35 gilt im Innenbereich eine Testpflicht (Ausnahmen: Geimpfte und Genesene sowie Kinder unter 6 Jahren und Schülerinnen und Schüler die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen). Solltet ihr nicht geimpft, genesen oder getestet sein, könnt ihr einen               kostenpflichtigen Schnelltest in der Halle machen.
  • Nachweis:   Bitte zeigt dem Hallenpersonal eure Nachweise für die Impfung, Genesung oder Testung vor. Ein Schnelltest darf maximal 24 Stunden, ein PCR-Test höchstens 48 Stunden alt sein. Dabei zählt der Zeitpunkt, an dem der Abstrich gemacht wurde nicht, wann ihr das Ergebnis erhalten habt.

  • Abstand: Der Mindestabstand zwischen den Menschen in den Hallen und im Eingangsbereich darf die 1,5 m Abstandsgrenze nicht unterschreiten. Wartet bitte im Eingangsbereich mit dem nötigen Abstand bis die Kasse frei ist.
  • Maske: In der gesamten Kletterhalle besteht Maskenpflicht (FFP2) außer beim Klettern und Bouldern.
    .
  • Check In:
    Bitte desinfiziert an der Kasse eure Hände.
    .
  • Kletterhalle:
    In der Vorstiegshalle dürfen sich maximal 17 Personen aufhalten.
    .
  • Boulderraum:
    im Boulderraum dürfen sich maximal 5 Personen aufhalten.
    .
  • Klettern:
    Es darf nur jede 2 Route beklettert werden. D.h. das zwischen zwei Seilschaften immer eine Route frei bleiben muss. Auch beim Sichern auf die Abstandsregel (1,5 m) achten.
  • Bouldern:
    Maximal 5 Personen im Raum. 1,5 m Abstand halten und auf das Spotten verzichten. (Sicherheitsreserven beachten)
    .
  • Allgemein:
    Damit wir den Kletterbetrieb aufrechterhalten können bitten wir euch die Regeln einzuhalten und auch andere Personen darauf hinzuweisen. Bitte im gesamten Hallenbereich keine Gruppen bilden bzw. 1,5 m Abstand halten und Masken aufsetzen.
    Jeder darf selbst entscheiden ob er mit Maske klettern möchte.
    Bitte desinfiziert eure Hände vor und nach jedem Toilettengang und immer wenn ihr wieder die Halle betretet. Bitte kein Händeschütteln, Umarmen, Begrüßungsbussi, etc. Husten oder Niesen in die Armbeuge oder in ein Taschentuch.
    Bei Krankheitszeichen (z. B. Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Luftnot, Verlust des Geschmacks- / Geruchssinn, Halsschmerzen, Schnupfen, Gliederschmerzen) auf jeden Fall zu Hause bleiben.
  • Alle Duschen und Umkleiden sind gesperrt.

Bei allen Corona Maßnahmen, nicht das sichere Klettern vergessen!

Bitte habt Verständnis, dass der Hallendienst auf die Einhaltung der Regeln bestehen muss.

Wir wünschen euch viel Spaß.

25.08.2021

  • Sommeröffnungszeiten

    vom 1. April 2021 bis 31.Oktober 2021
    Montag: Ruhetag
    Dienstag-Freitag: 18Uhr-21.30Uhr
    Samstag: Ruhetag
    Sonntag: 18Uhr-21.30Uhr